Als Fotograf bin ich permanent im Umkreis von Barnstorf unterwegs. Die Fotografie ist dennoch neben der Musik nur eine weitere Hobbytätigkeit von mir. Fotos mit Menschen, zum Beispiel Passbilder oder Hochzeitsfotografie, ist nicht mein Spezialgebiet. Offizielle Aufträge nehme ich aus diesem Grund nicht an. Dafür kann ich mich in der Natur- und Tierfotografie umso mehr entfalten.

Der rote Fliegenpilz, auch Amanita muscaria genannt, ist eine giftige Pilzart, die in Mitteleuropa meist von Juli bis Oktober an lichtdurchfluteten Laubwäldern zu finden ist.
Im Waldgebiet des Hunteholz bei Barnstorf kann man bei einer Wanderung eine 100 jährige alte Rotbuche, die namentlich auch Alte Oma betitelt wird, bewundern.
Das Gräberfeld von Pestrup ist eine unter Natur- und Denkmalschutz stehende Heidefläche innerhalb des Wildeshauser Geest. Auf 39 Hektar bildeten sich vor seit 900 bis 200 v. Chr. ungefähr 500 Grabhügel. Heute ist das Pestruper Gräberfeld Teil der Straße d
Diesen Ritterhelm habe ich in Ibbenbühren auf dem Mittelaltermarkt fotografiert.
Der Seealpsee in den Allgäuer Alpen ist ein 75.000 m² großer Bergsee oberhalb des Oytals in der nähe von Oberstdorf.